Kennen Sie bereits das Potential der META Description?

Oft sind es auch die “kleinen Dinge”, welche Besucher auf Ihre Homepage locken. So ist die META Description ein wichtiges Element in puncto SEO. Eine hohe Positionierung innerhalb der Google Suchergebnisse kann erst durch eine gelungene Beschreibung ihr gesamtes Potential entfalten. Denn nicht etwa der Link oder die URL zur eigenen Website selbst sind es, die für den ersten Eindruck Ihres Internetauftritts sorgen können. Vielmehr sind es die zunächst oft unscheinbar wirkenden Worte, welche direkt daraufhin folgen:

Beispiel für eine META-Description in Google Suchergebnissen
Beispiel für eine META-Description in Google Suchergebnissen

Während bislang nur maximal 175Zeichen dafür genutzt werden durften, um diese Kurzbeschreibung per Hand einzupflegen, hat Google diesen Wert nun auf bis zu 320 Zeichen erhöht. Das birgt hohes Potential, um Besucher davon zu überzeugen, dass sie auf einzelnen Seiten auch genau das finden werden, was sie benötigen.

Beispiel einer META-Beschreibung auf Facebook
Auch auf Facebook scheint die META-Beschreibung direkt auf, wenn ein Beitrag geteilt wird.

WordPress zum Beispiel bietet durch Plugins, wie etwa YOAST SEO mittlerweile an, die META-Daten per Mausklick bearbeiten zu können. Bei einer Website, die ganz ohne CMS besteht, ist das zum Beispiel durch das Einpflegen im Quelltext möglich.

Wird die META Description nicht eigens geändert, werden von Google & Co. einfach die einleitenden Worte dafür verwendet. Bis die Zeichengrenze erreicht worden ist.

 

So gelingt es Ihnen, eine überzeugende META Description zu verfassen

Bei META-Daten handelt es sich im weitesten Sinne um klare Handlungsaufforderungen für potentielle Besucher. Durch die Aufbereitung der wichtigsten auf der jeweiligen Unterseite befindlichen Informationen soll bereits im Vorhinein abgeschätzt werden, ob diese einen Besuch wert ist oder nicht. Es ist daher hilfreich, bereits hier mit Keywords zu arbeiten und in kurzen, prägnanten Sätzen den Inhalt zusammenzufassen.

Dennoch soll die Kernaussage noch nicht dabei verraten werden. Geht es auf der Unterseite zum Beispiel um wichtige Tipps, so kann die META-Beschreibung als Anreiz dienen, genau diese herauszufinden.

Auch eine nachträgliche Optimierung der META-Daten ist möglich. Sobald Google die Daten Ihrer Website neu indexiert, werden auch diese Eingaben neu übernommen.

Veröffentlicht in SEO